Montag, 12. Oktober 2009

~ Erste Backversuche ~



Ich hoffe Ihr hattet ein schönes Wochenende ???

Bei uns war es sehr kalt , es hat in Bindfäden geregnet,
sodass wir kaum etwas unternehmen konnten.
Also wagten wir uns mit unserer kleinsten Maus an Ihre
ersten Backversuche.
In einem Kochbuch Ihrer großen Schwester,
hatte Sie etwas lustiges entdeckt...


Es wurde gerührt...


genascht...


zwischendrin fotografiert...

und entstanden sind diese kleinen lustigen
Schoko~Bananen~Äffchen
Muffins.



~Rezept~


Für 12 Muffins

250 g Mehl
2 TL Backpulver

1/2 TL Natron
1 Prise Salz
1 Packung Schokotröpfchen (75g)
2 Eier
100 g Zucker
80 g Butter
2 Bananen
150 g Naturjoghurt


150 g Vollmilchkuvertüre
36 Backoblaten

1. Die Vertiefung des Muffinsblechs mit Butter fetten oder
Papierförmchen hineinsetzen.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.


2. In einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, dem Natron, 1 Prise Salz
und den Schokotröpfchen vermischen.

3. Die Eier einzeln in eine weitere Schüssel aufschlagen und mit einem
Schneebesen leicht verquirlen.

Dann den Zucker unterrüheren.

4. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Die Bananen schälen,
in einer kleinen Schüssel mit der Gabel zerdrücken und mit
Butter und dem Joghurt unter das Eigemisch rühren.

5. Das Mehlgemisch zum Eigemisch geben.
Vorsichtig mit einem Rüherlöffel so lange rühren, bis ein zähflüssiger Teig
entsteht.

6. Den Teig gleichmäßig in die Muffinsformen füllen.
Auf die mittlere Stufe im Backofen schieben.
25 Min. backen.

7. Die Muffins aus Ihrer Form herausnehmen.
5 Min. ruhen lassen.


8. Die Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen lassen,
dann die Muffins damit bestreichen.
Ein Stäbchen in die Kuvertüre tauchen, auf 12 Oblaten einen Mund, auf
weitere 12 Oblaten Augen zeichnen.
Beide Oblaten mit Kuvertüre ( als Kleber ) zu einem Affengesi
cht
zusammensetzen.
12 Oblaten halbieren, die Muffins rechts und links einschneiden.
Die halben Oblaten in die Muffins stecken.

Schmecken echt lecker...und ist ein heiden Spaß für die Kinder.



Und hier die zweite Impression aus unserem neuen Zu Hause.

~ Unsere Küche ~


Könnt Ihr euch noch an Vorher erinnern ???



Das Laternchen im Fenster und noch andere Kleinigkeiten
habe ich bei der lieben Simone
von der Wohnscheune bestellt.
Vielen Dank an dieser Stelle für die lieben Beilagen im Paket.
Sie leuchtet jeden Abend, und sieht einfach nur wunderschön
und romantisch aus.




Hier zu sehen mein Geschirrschrank mit
vielen Sammelstücken,
Green Gate Geschirr & Erbstücken.




Und meine Schürze Florence braun
aus der letzten Green Gate
Autum / Winter Kollektion.




Und ratet mal wo ich diesen
traumhaften Kronleuchter gekauft habe :-)) ?
Natürlich bei der lieben Anja .
von



Werde heute Abend noch eine Blogrunde machen und
schauen was es bei euch alles NEUES zu sehen gibt.
Natürlich, bin ich ab sofort auch keine stille Leserin mehr, sondern
kommentiere ab heute auch wieder :-))).
SORRY !!!

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche.

GLG

Jenny



Kommentare:

  1. Ach ich sag nur schööön. Dein neues Zuhause sieht richtig ländlich aus (ich meine as als grosses Kompliment). Das ist immer noch mein Traum.
    Die Muffins sehen richtig klasse aus, vielen Danke für das Rezept.
    Mit Kindern zu Kochen und zu Backen finde ich immer spannend.
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Das Bild von der kleinen Bäckerin ist ja allerliebst! Sie ist gespannt bis in die Fingerspitzen....
    Deine Küche sieht ja toll aus. All diese liebevollen Kleinigkeiten. Sehr gemütlich! Das Essservice habe ich auch noch irgendwo...
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. hach,..... schwärm,..... wenns bei uns nur auch endlich so schön wäre :-)
    LG Sabine
    PS: Vielleicht müsst ich auch mal umziehen :-) (scherz)

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Gefällt mit super, Eure Küche & der Kronleuchter paßt hervorragend rein! Die Muffins sind ja süß (im doppelten Sinne :-))!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jenny!
    Schön von dir zu lesen! Deine Küchenbilder sehen super toll aus! Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine schöne Idee mit der Kleinen zu backen. Wie alt sind denn Deine Kinder ? Die Bilder von der Küche sehen toll aus; sehr schön eingerichtet. Freu mich auf weitere Bilder vom Rest des Hauses. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jenny,

    ich finde es immer sooooo süß wenn Kinder backen und wie sie mit großen Augen ihr eigenes Werk hinterher betrachten. Toll! Danke.

    Eure Küche könnte glatt aus einer Zeitung abfotografiert sein. Natürlich, schlicht und wohnlich. Genial!!!

    LG und alles Liebe, Katja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jenny,
    deine Tochter sieht so wunderbar vertieft aus - süß! Mein Großer hilft mir auch gerne beim Backen und Kochen.

    Vielen Dank für die Einblicke in eure Küche. Der Schrank mit dem gemischten Geschirr ist wunderschön.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  9. Guten Abend,

    schön ;) Mehr von Dir ; )))

    Die Küche sieht schön aus, wirklich nach Dir :)
    Die Fenster gefallen mir auch sehr gut!

    Danke auch noch einmal für die Info wegen Latte Cup Denise von Green Gate - da war ich einfach zu spät dran .....hmm

    Lieben Gruß
    kathy

    AntwortenLöschen
  10. Oh ganz zufällig entdecke ich hier diesen wundervollen Post von Dir! Ach da errinnere ich mich direkt wieder an unseren Besuch bei Euch und die Glasscheibe:-))...das war sooo schön...nicht das mit der Scheibe sondern der Besuch! Und wie die kleine Maus da den Teig zurechtrührt...da brauch Mama manchmal starke Nerven, stimmts? Aber die Mühe lohnt sich!
    Der Kronleuchter sieht klasse aus in Eurer Küche!
    Ich freu mich schon auf ganz bald!!!
    Bussis Anja

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Jenny,
    mein Gott was bin ich von deinem Geschirrschrank begeistert.Das ist ein Traum...und diese tolle Geschirrteile.
    Deine Küche ist sehr gemütlich und deine kleine Backmaus hat auch sichtlich Spaß.
    Einen angenehmen Tag wünsche ich dir und deiner Familie,
    herzlichst,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  12. Sieht Euer Zuhause aber wunderschön aus! Ganz zauberhaft! Wir suchen auch schon eine Weile nach dem perfektem Haus, sind aber leider noch nicht fündig geworden...

    Das Stövchen habe ich übrigens hier:

    http://shop.ebay.de/jiggy-shop/m.html?_nkw=&_armrs=1&_from=&_ipg=

    gekauft. Aber auch hier:

    http://stores.shop.ebay.de/dekowunder24

    habe ich es gesehen.

    Witzigerweise habe ich es, nachdem ich es bestellt habe, in Deinem Post von Anjas Besuch gesehen :-)

    Ich wünsche Euch eine ganz tolle Woche, mit hoffentlich schönerem Wetter.

    GLG Maike

    AntwortenLöschen
  13. hach, schwärm, schön, die toll gefüllte vitrine, und die schürze erst. die erste green-gate-bestellung ist bald fällig.... gruße an die kalte alte heimat von der noch lauwarmen grünen insel eliane

    AntwortenLöschen
  14. ohhh, bei euch schaut es ja super hübsch aus!
    und mit dem backen kann man gar nicht früh genug anfangen... ;-)

    liebe grüße
    anneke

    AntwortenLöschen
  15. Über Umwege bin ich auf deinen blog gekommen. Wunderschön ist es hier. Werde bestimmt öfter vorbeikommen. Deine Küche ist bezaubernd. Wir haben eine Teak-Holzdecke in dunkelbraun und ich bearbeite meinen Mann schon seit Jahren, sie weiß anstreichen zu dürfen wie den Rest der Küche. Leider bis jetzt ohne Erfolg. Ich zeige ihm mal deine tollen Fotos. Vielleicht hilft es ja. Mach weiter so mit deinem blog. Es gefällt mir richtig gut hier.
    Viele grüße aus der Mitte Deutschlands
    christa

    AntwortenLöschen
  16. Oh Jenny! Das sieht ja alles so hübsch aus bei Dir! Bin begeistert! So richtig alt - und das ist ein Kompliment in diesem Fall! Toll. Die Fotos von Deiner Tochter sind auch so süss (im wahrsten Sinne des Wortes) und ich bin froh, nicht alleine dem Shoppingwahn verfallen zu sein ;-)

    Love
    Bine

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Jenny,

    oh, was für eine schöne Küche Du hast. Sie gefällt mir wirklich sehr gut. Alles ist so schön schlicht und nicht so verspielt. Auf den Tisch und vor allen Dingen den schönen Geschirrschrank bin ich schamlos neidisch. Der Schrank würde perfekt in unsere Küche passen. Wo hast Du den denn bloß her??

    Freue mich schon auf den Rest Eurer neuen Wohnung.

    Liebe Grüße sendet 'Kollegin' Sally

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jenny
    Wie schön, dass du wieder da bist! In eurem neuen Zuhause schaut es wunderwunderschön aus!
    Süss, deine Kleine, wie sie völlig vertieft mit Backen beschgäftigt ist! Das resultat sieht toll aus - herzlichen Dank fürs Rezept!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebste Jenny,
    entschuldige bitte, daß ich mich erst jetzt bei dir melde.... *schäm*
    also, die Stickdatei heißt "Schwedische Tischdecke" und gibt es bei www.kunterbuntdesign.de !!
    Und zu den Schildern, die du gerne aufnehmen möchtest schreibe ich dir in einer separaten Mail.... aber schon mal ganz lieben Dank für dein Interesse - du treibst mir damit die Röte ins Gesicht!! -
    Liebe Grüße
    Melanie ♥

    AntwortenLöschen
  20. Wie schön, das du nun auch wieder ein wenig Zeit zum bloggen findest! Ich freue mich total wieder etwas von dir zu lesen...!
    Und die Bilder von Eurer neuen Küche sind einfach traumhaft!-Sie sieht so gemütlich, einladend und wunder schön aus!-Da wäre ich auch am liebsten mal Gast ;o)
    Liebste Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  21. Bei euch sieht´s aber toll aus!
    Vielen Dank für das Rezept!Jetzt kommt ja die gemütliche Zeit,wo man vieles mal ausprobieren kann,was im Sommer nicht geworden ist!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  22. ooooh wie schön sieht`s aus bei euch...so hell und klar und wunderschön...hach...wär ich doch auch vom nordlicht bestrahlt...hätt ich`s wohl auch ne ganze ecke weisser zuhause...aber könig winter macht mir jährlich für ganz lange...nur bunte sehnsüchte ;-)
    lillehusträumende herzensgrüsse, silke

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Jenny,

    ich habe gerade zufällig entdeckt, dass Du auch einen Blog hast. Bisher kannte ich Dich nur vom Bestellen. Wie wunderschön es bei Dir zu Hause ist. Die Schürze ist ja suuuuperschön. Gibt es die noch zu kaufen? So eine gemütliche Küche würde ich mir auch wünschen. Ich bin schon gespannt, wie es in Deinem Haus sonst noch so aussieht. Wenn ich darf, würde ich Dich gerne verlinken.

    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  24. Oh, was fur ein schoner Blog! Ich schreibe in Amerika uber mein Leben mit Mann und Sohn unter Dagmar's momsense -- http://DagmarBleasdale.com.

    Schau' mal vorbei :)

    Liebe Grusse uber den Teig,
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  25. oh das sieht verdammt lecker aus. die idee mit den äffchen ist total süß. muss ich mir mal merken. da wären meine kids bestimmt auch begeistert. ich sehe du kommst aus mainz. da bummeln wir auch ab und an mal durch. deinen laden kenne ich NOCH garnicht. vielleicht beim nächsten besuch...! glg aus darmstadt von einer neuen "verfolgerin" anke

    AntwortenLöschen
  26. ... wenn ihr Backwütigen mögt, dann schaut doch mal bei uns vorbei, da steht auch ein kinderleichtes Rezept! ;o)
    Schön schaut´s bei Euch aus. --- Liebe Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
  27. Ich bin über Umwege auf deinen Blog gekommen und bin total begeistert!! Deine Küche ist ein Traum.....
    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Jenny,
    vielen Dank für deinen Besuch auf meiner Seite und deine lieben Worte.

    Ich hoffe, ihr habt euch schon so richtig in eurem neuen Zuhause eingewöhnt. Das erste Weihnachtsfest im neuen Haus ist bestimmt etwas ganz Besonderes.

    Ich habe übrigens gestern in Anjas Blog die tollen Windlichter bewundert und als ich gelesen habe, dass es sie bei dir gibt, habe ich mir gleich zwei bestellt und freue mich schon sehr darauf.

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  29. Wunderschöne Bilder. Wo gibt es diesen tollen Kronleuchter? Ich suche schon so lange nach einem so schlichten und romantischen Stück.

    Liebe Grüße, Marén

    AntwortenLöschen