Donnerstag, 13. Mai 2010

Willkommen kleiner Ferdinand

Liebe Leserinnen & Leser,

klein Ferdinand der Sohn
meiner allerliebsten Freundin,
hat das Licht der Welt erblickt.
Wir freuen uns mit den stolzen Eltern
über seine Geburt.

Deshalb war es in der letzten Woche etwas ruhiger,
denn wir waren kreativ.

Entstanden ist ein
Maritimes Mobile


Was braucht Ihr ?

- Draht ( bindet diesen zu einem Kreis zusammen )
- Filzband zum umwickeln des Drahtes
-Tonpapier in verschiedenen Tönen
- Treibhölzer
-Bänder
und kleine kreative Helferlein :-))).


Der Stubenwagen wurde aufgearbeitet.
Es wurde genäht & gestickt.


Es ist für mich immer ein kleines Wunder,
solch ein kleines Wesen zu sehen & in den Armen zu halten.

Viele kleine Leute,
an vielen kleinen Orten,
mögen das Gesicht der Welt verändern.


Auch Du kleiner Ferdinand gehörst von nun an dazu.

~ Herzlich Willkommen ~

Ich wünsche euch allen ein
schönes Wochenende.
Genießt auch Ihr wundervolle Momente
des GLÜCKS.

Herzlichst
Jenny

Kommentare:

  1. Hallo Hübsche!!!!!!!!!!!!!Booooohr willst Du Dich mit dem Bild bei Heidi bewerben:-)))...wunderschön ist das!!!Wirklich!
    Und zum kleinen Ferdinant hab ich ja schon mein Wort gesagt!!!Deine Geschenke sind wunderbar!!!
    Alles Liebe bis bald, Anja

    AntwortenLöschen
  2. ups... Ferdinand mit d...sorry!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Jenny,
    ach wie herrlich... Ferdinand - ich liebe diese alten Namen...toll... Der STubenwagen ist einfach nur ein Traum.... und das Mobile ist auch sooo süss... einen schönen Vatertag... ggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  4. ...das sind ja wunderbare Geschenke....herzallerliebst. Da wird sich deine Freundin sicher sehr freuen. Habe auch gerade was für das Baby einer Freundin genäht...würde farblich super zu deinen Sachen passen ;-)

    Herzliche Grüsse...Katja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jenny,
    das Mobile ist ja der Hit!
    Und wenn das mit den kleinen Helferlein machbar ist, noch viel mehr!
    Und der Stubenwagen ist superschön!
    Eine meiner Freundinnen hat letzten Samstag auch einen kleinen Sohn zur Welt gebracht.
    Vielleicht konntest Du mir bezüglich des Geschenkes weiterhelfen. Ein paar Ideen hatte ich ja schon :-)
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Jenny,
    da hast Du aber wirklich tolle Geschenke hergestellt. Du bereitest damit sicher sehr große Freude. Ferdinand ist ein toller Name. Ich mag die alten Namen auch sehr.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    GLG Annette

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Jenny,

    das Mobile ist ja süß geworden und der Stubenwagen sieht mit dem tollen Himmel einfach klasse aus ... ich mag diesen karierten Stoff ganz besonders.

    GGLG Heike

    AntwortenLöschen
  8. Hübscher Stubenwagen und das süsse Mobile habe ich als Idee gespeichert... Ein schönes Wochenende und liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Oh das sieht alles ganz zauberhaft aus ! Ich finde es sehr schön, wenn man etwas selbst gemachtes verschenkt. Ich finde Dein neues Profilfoto auch sehr schön; Du bist nicht nur sympathisch, Du siehst auch so aus. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jenny,
    Dieses Mobile ist ja zuckersüss und der Stubenwagen...schwärm. Da kann sich klein Ferdinand richtig freuen und er wird ganz bestimmt süsse Träume darin haben.
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Jenny,
    es ist wirklich etwas wunderbares für einen neuen Erdenbürger zu basteln. Ich kann das sehr gut nachvollziehen, denn ich bin vor 2 Wochen das 2. Mal Granny geworden und habe natürlich auch ganz viel genäht, gestrickt und gehäkelt für unsere kleine Ana Emilia. Ich freue mich ganz doll für Euch alle und wünsche dem kleinen Ferdinand alles Gute in seinem Leben.
    GlG. isonca

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie schön...Herzlich Willkommen kleiner Ferdinand!Das Mobile und der Stubenwagen sind toll geworden!
    Ein schönes Wochenende!

    LG steffi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jenny,
    sind die Sachen aber schön! Das Mobile gefällt mir ausgesprochen gut und ich finde es toll, dass deine Töchter geholfen haben.

    Der kleine Ferdinand und seine Eltern werden sich bestimmt riesig freuen.

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne kreative Geschenke, wie dein Blog auch. Dein Geschäft ist sicherlich genauso hübsch. Leider etwas zu weit um mal spontan vorbeizuschauen. Viele Grüße Éva

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jenny,
    mensch ich komme auch gar nicht mehr mit mit dem Lesen der tollen Blogs *lach* Also erst einmal zu den tollen Geschenken für den kleinen Wurm: Also der Korbwagen ist ja soooo wunderschööön, mit dem tollen Himmel und die tolle Lampe, wuuunderschöne Sachen, da freut sich Deine liebe Freundin ja ganz dolle!
    Und jetzt zu Deinem allerliebsten Päckchen: Ich hatte es heute abend auf der Treppe stehen und hab mich schon sooo gefreut es auszupacken! Die beiden Schuhleisten sind soooo wunderschön, die beiden werde ich einer gaaaanz lieben Frau schenken, und ich weiß, dass sie sich ein Loch in den Bauch freuen wird, wenn sie das Päckchen bekommt, sie liebt genauso wie ich alte Dinge :-) Die Förmchen sind auch superschön, sie liegen gerade auf meinem Esstisch, einfach so, so wie gerade abgelegt, und ich finde sie sehen so auch sooo schön aus, der Becher ist auch für mich und über den tollen Vogel habe ich mich rieeeesig gefreut! Der ist ja soooooo toll!
    Vielleicht schaffe ich es ja morgen mal ein paar schöne Fotos zu machen, wenn es etwas heller wird in der Wohnung ;-)
    Es ist auch völlig okay, wenn es etwas länger gedauert hat, dafür habe ich mich heute umso mehr gefreut *lach*
    Sodeeele, ich wünsche Dir noch ein schöönes langes Wochenende (eigentlich lieebe ich es samstags morgens nach Mainz auf den Markt zu gehen, aber irgendwie macht es bei Regen nur halb so viel Spass)
    ganz liebe Grüßili,
    Nina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jenny, das ist ja ein wunderschönes Geschenk! Da wird sich Deine Freundin sicher sehr gefreut haben! Ich finde solch persönliche Geschenke einfach am Besten!
    Ich bin auch vor 2 Monaten erst Tante geworden und noch dazu Patentante und überlege auch schon fieberhaft was ich zur Taufe schenken könnte!!!
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir,
    viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jenny,
    welch ein wundervoller und überaus liebevoller Empfang für den kleinen Ferdinand - sooooo süß sieht das alles aus!!!! Was ist es doch für ein großes Glück und eine Gnade, so einen kleinen Erdenbürger begrüßen zu dürfen!!!!! Eine herrliche, neue Woche und

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Jenny!

    Du hast tolle Dinge geschaffen für den kleinen Ferdinand... das ist so ein süsser Name!

    Dein neues Profilbild ist sooo schön! Du bist wirklich eine ganz ganz hübsche!!!

    GLG Martina

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen Jenny, willkommen Ferdinand ... wirklich liebevoll hast Du das geschrieben und die Geschenke kommen von Herzen, ganz süß. Der Stubenwagen ist herrlich geworden. Ich wünsche Dir eine sonnige Woche, Carolina

    AntwortenLöschen
  20. oooooooooooooh herzlichen willkommen im leben kleiner stern :-)))
    ooooh wie gern hätt ich auch...seufz...hätt ich nur früher angefangen *ggg*
    herzallerliebste grüsse, silke

    AntwortenLöschen
  21. So ein schöner Empfang für den kleinen Ferdinand!
    Eine wunderschöne Woche wünscht Dir
    Dea

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jenny!
    Ich werde diesen monat noch Patentane und habe mir deinen schönen Spruch für eine Taufkarte gemopst. darf ich die Karte in meinem Blog zeigen?
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  23. Sehr schön! Das werd ich mir mal merken und in den letzten ruhigen Wochen ebenfalls basteln :-)
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  24. Da bekommt der kleine Ferdinand von euch aber allerliebst ausgewählte und gearbeitete Geschenke! Schön, auf diese Weise willkommen geheissen zu werden!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  25. Danke, liebe Jenny, für Deinen Kommentar und auch Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Jenny! Ich liebe deinen Blog, ist ein schöner Stil und sehr warm.
    Es ist nicht Deutsch, aber ich benutze Google Translator.
    Grüße aus Uruguay
    Xime

    AntwortenLöschen