Samstag, 5. März 2011

Helau aus Meenz

Hej,
und Helau aus MEENZ AM RHEIN.
Kindergeburtstag überstanden ~ habe ich gar nicht gepostet sorry,
aber wie immer ist hier viel los ;-))).
Zurzeit herrscht hier in MEENZ Ausnahmezustand ~ die fünfte Jahreszeit hat begonnen.
Und auch unser kleine Neele hat es voll erwischt...
gut wer an Fastnachtsamstag geboren wurde...
kann gar nicht anders ~ ebe en echtes MEENZER Mädche ;-))).
´
Im Schatten des Doms von Thomas Neger ist hier in MEENZ ein echter
Ohrwurm und gehört zu einem unserer Lieblingslieder ;-))).
Widmen möchte ich dieses Lied einem echtem MEENZER Mädche in Eckernförde ;-))).
HELAU und ganz liebe Grüße!!!
Vielleicht möchtet Ihr auch mal reinhören ;-))).      
               
     
Meine kleine hatte sich für dieses Jahr ein Pferdekostüm gewünscht,
kaufen wollte ich kein Kostüm ~
somit wurde kurzer Hand die Nähmaschine gezückt
und entstanden ist dieses Unikum ;-))).
Neele war und ist immer noch hellauf begeistert.
Verwendet habe ich hellbraunen Baumwollleinenstoff und Stoffreste aus Leinen.
Meine Große Maus hat mit Fastnacht so gar nichts am Hut,
hätte euch auch gerne ein paar Fotos von Ihr gezeigt ;-(((...
aber sicherlich in 3-4 Jahren ist Sie auch angesteckt ;-))).
Sie wird so langsam ein TEENIE ;-(((
.
Mit dem Fastnachtslied Pappnas von Oliver Mager verabschiede ich mich
und wünsche euch ein närrisches Wochenende.
HELAU.

Herzliche Grüße
Jenny mit Familie

P.S. Lillehus Neuigkeiten Anfang nächster Woche ;-))).

Kommentare:

  1. Liebe Jenny,

    oh sieht deine Kleine süss aus. Toll, wie du das Kostüm genäht hast.....Hut ab!
    Ich bin eher ein Faschingsmuffel, gehe aber natürlich mit meiner KLeinen auf Kinderfasching.

    Sei herzlich gegrüsst...Katja

    AntwortenLöschen
  2. Wow Jenny, da hast du wirklich ein tolles Kostüm gezaubert!-So was schönes kann man auch einfach nicht kaufen!-Ich bin ja bekennender Fasching-Muffel, aber so schöne, liebevoll, selbstgestaltete Kostüme die begeistern mich doch ganz dolle!
    Habt noch einen schönen Sonntag!
    Ganz liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jenny,
    das Kostüm ist super geworden. Ich wüßte gar nicht wie ich da anfangen soll......
    Mein Großer ist inzwischen 12 und hat mit Fasching auch nichts am Hut. Er ging zwar tapfer mit uns auf den Kinderfasching, aber konnte sich nicht mehr wirklich damit anfreunden. Von seiner Klasse war er auch der Einzige, der noch dabei war. Ich fand es erschreckend, wie schnell das Teenie-werden ging. Vor einem Jahr war noch die komplette Klasse dort vertreten......
    Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Fasching.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jenny, Deine Tochter sieht wirklich toll aus ! Da hast Du wirklich ein zauberhaftes Kostüm gezaubert ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Also, ich bin ja auch ein Faschingsmuffel, für Kinder find ich Fasching aber toll - wie auch das selbstgenähte Kleid. Sie sieht echt stark darin aus!

    AntwortenLöschen
  6. hallo jenny,
    wow das ist aber ein super süsses kostüm inkl. bezaubernder jungen dame ;) hier im norden gibt's fasching ja gar nicht so richtig, aber ich habe es als kind in kindergarten und grundschule auch immer geliebt die selbstgenähten kostüme von meiner mami anzuziehen - lieblingskostüm war die hexe - ich glaube das hatte ich drei jahre in folge an ;)
    ich wünsche dir und deiner familie ein schönes restwochenende,
    rike

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Jenny,

    wow, das Kostüm ist toll geworden! Deine Kleine sieht zuckersüß darin aus :-)

    Ich wünsch euch einen tollen Fasching.
    Alles Liebe und Helau, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jenny,
    das ist ja richtig toll gelungen - ein echtes Fohlen springt einem da entgegen - ich bin begeistert von soviel Phantasie und Kreativität!!!
    Und mit deinen Fassenachtsvideos hast du mich tief in mein Fassenachterherz getroffen! Aufgewachsen im Dunstkreis von Mainz, eine echte Rheinhessin - Mainz, die Stadt meiner Jugend - wird mir immer ganz warm ums Herz, wenn ich diese typischen Mainzer Lieder höre. Meenz bleibt Meenz, mei goldisch Meenz - auch wenn mich das Leben auf die andere Rheinseite verschlagen hat. Aber auch hier in Scheerstaa(Wiesbaden-Schierstein) kann man richtig toll Fassenacht feiern - wie man an meinem Profilphotot ja unschwer erkennen kann.
    Noch tolle närrische Tage und ein dreifach donnerndes HELAU von der anderen Rheinseite!!!
    Herzlichst Antje

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jenny,
    was für eine Süße, die ist ja zum knuddeln!! Wahnsinn was du da genäht hast - ich bewundere dein Talent!
    Darf ich mir auch ein Kostüm wünschen?
    ;-)))
    GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Helau auch von mir! Wir wohnen auf der anderen Rheinseite. Also ganz in der Nähe! :) Das Kostüm Deiner Neele ist ja wirklich toll und sehr originell!!!
    Bei uns ist die ganze Familie krank. Also wird Fasching dieses Jahr flach fallen.
    Ich wünsche Euch viel Spaß!

    Alles Liebe,
    Verena

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Jenny!

    Das Kostüm ist toll geworden! Gefällt mir wirklich sehr, sehr gut. Und dann gratulieren wir dem süßen Pferdchen natürlich noch nachträglich zum Geburtstag:)

    Hier ist nun die Karnevalszeit vorbei. Es war sehr schön...aber nun freu ich mich auf ein bisschen mehr Ruhe.

    Ganz liebe Grüße an euch alle,

    Diana

    AntwortenLöschen
  12. Ein tolles Kostüm hast du da für deine Kleine genäht!Viel Spaß beim Fasching feiern!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Das Kostüm ist ja der Hammer!!! Und alles selbstgenäht!!! Hut ab!!!
    Ich gebe zu, ich bin ein Faschingsmuffel, wie es im Buche steht...
    Aber Dir und Deinen Lieben wünsche ich ein paar tolle, närrische Tage!
    Laßt` es so richig Krachen!!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jenny,
    lieeebe Faschingsgrüße über den Rhein! Das Kostümchen Deiner kleinen Maus ist ja wohk der Oberhammer! Sowas süßes!
    Helau,
    Nina :-)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jenny,
    selbstgenähte Kostüme sind doch auch viiiieeel schöner! Unsere Maus hatte auch ein altes ROTKÄPPCHEN-Kostüm von mir an. Das hat damals meine Tante genäht. So schön! Dein Pferdchen ist auch bezaubernd!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Helau, liebe Jenny! Ein tolles Kostüm, sehr originell ist es geworden. Die Mainzer Sitzung finde ich übrigens auch immer wieder sehr sehenswert.
    Hattet ihr auch so tolles Wetter heute?

    GGLG,
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jenny,
    auch von mir ein fröhliches "Relaus" aus der Mitte Deutschlands. Bei uns wird zwar etwas ruhiger gefeiert aber trotzdem mit viel Lebensfreude. Ein tolles Kostüm hast du da gezaubert. Bei uns wird morgen noch der Hering begraben und dann geht alles wieder seinen normalen Gang.
    Herzliche Grüße und Relau
    Christa

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Jenny, es freut mich, dass dir meine Lesezeichen gefallen. Sie sind so einfach und schnell herzustellen. Freu mich immer wieder drüber, wenn ich eines der zahlreichen Bücher, die ich meistens gelichzeitig lese, aufklappe :) Hier finde ich aber auch wieder tolle Bilder. Das ist ja eine unglaublich süße Faschingsmaus! Sie hatte offensichtlich sehr viel Spaß. Da hat man Lust gleich mit zu toben... Liebe Grüße, Alexandra

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jenny, wow das hast Du selbstgemacht! Das ist der hammer!!!Bis bald, GGLG anja

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jenny, das Kostüm ist einfach klasse! Das Pferdchen ist aber super hübsch! Hier haben wir kaum vom Fasching mitbekommen. Irgendwann muss ich mal wirklich ein Karnevalgebiet in dieser Zeit besuchen.
    Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jenny,
    habe Deinen wunderschönen Blog erst vor Kurzem entdeckt. Zuckersüß schaut Deine Maus aus und das Kostüm ist ganz zauberhaft. Ein echtes Unikat! Sei lieb gegrüßt von Tini Herzstückchen

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jenny ich sage nur WOW, wundervolle Bilder...Kostüm...der gesamte Beitrag!!! GVLG Alice

    AntwortenLöschen
  23. Ah, Jenny,
    netter Beitrag zum Meenzer Fasching, den ich immer nur aus der Ferne erlebe, obwohl meine Schwester in Mainz-Weisenau lebt. Aber ich lebe einfach zu weit entfernt, um mal eben zur dieser Zeit nach mainz zu kommen.
    So ist es nett, wenn man durch Deine Seiten etwas von Mainz erfährt.
    LG Karl-Heinz

    AntwortenLöschen
  24. My cousin recommended this blog and she was totally right keep up the fantastic work!
    Kinder Fasching Kostüm

    AntwortenLöschen
  25. Hi
    Ein Kostüm für Kinder ist etwas, worüber sich Eltern Gedanken machen müssen. Zum einen werden Kostüme für Kinder nicht in sehr großer Auswahl angeboten und zum anderen ist es für Eltern schwer, überhaupt an Kostüme zu kommen. Beim Kinder Faschingskostüm sieht es aber komplett anders aus.


    Kinder Faschings Kostüme

    AntwortenLöschen