Sonntag, 1. April 2012

Aprilscherz


Unsere kleinste Dame beschloss, dass die Nacht heute um 6:30 h endete.
Da fiel mir prompt ein, dass soll wohl ein Aprilscherz sein.
Die größere Dame des Hauses war ebenfalls schon am aufwachen,
zog sich mit einem Elan an, stieg aufs Fahrrad und besorgte frische Brötchen.
Mir blieb also nichts anderes übrig als aufzustehen.
Ich hatte ebenfalls große Freude und spürte wahre Energie in mir.
Das liegt sicherlich daran das der April und Ostern das endgültige Ende des Winters und der Beginn des Frühlings bedeuten. Nächste Woche findet das diesjährige Osterfest statt, ich habe einen Probelauf in Sachen österliche Tischdekoration gewagt.
Das Gras habe ich aus Weizensamen gezüchtet, das florale Gesteck in meinem Geschäft
gebunden, die Kresse habe ich vor ein paar Tagen in Eierschalen gepflanzt.
Und das Gipsosterlämmchen haben wir letztes Jahr in einer antiken Lämmchenbackform gegossen.
Ich hoffe ich konnte euch was eure Osterdekoration angeht ein wenig inspirieren?
Der heutige Sonntag steht ganz im Zeichen der Familie, wir färben Eier aus Naturfarben und
genießen die Sonne bei einem ausgiebigen Sparziergang.
 
Im nächsten Post werde ich euch zeigen wie Ihr Eier aus Naturfarben färben könnt.
Ich wünsche euch einen schönen Sonntagnachmittag.
Herzliche Grüße Jenny

Kommentare:

  1. Sieht toll aus :o)))
    Viel Spaß beim Spazierengehen, bei uns bräuchte man den Regenschirm...
    ♥♥♥

    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Die Kresse in den Eierschalen ist ja mal ne coole Idee. Hast du die Schalen ausgekocht?! Oder nur ausgespült?! Und hast du die Kresse mit Watte gezogen oder ohne?!

    Fragen über Fragen ... ;-)

    Einen schönen Sonntag,
    Nicki

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jenny,

    darauf bin ich schon gespannt. Bin nämlich auf der Suche nach was Neuem zum Färben. Na dann warte ich mal ab.....

    Liebste Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jenny, deine Bilder sind wunderschön, das helle grau mit dem grün vom Weizen, dazu das braun der Eirschalen ich bin begeistert. So einladent sieht dein Tisch aus. Ganz liebe Grüße nach Mainz.
    Ich bin in Bad Kreuznach aufgewachsen und war viel in Mainz. Wir haben uns mal in Ehlen kennengelernt. Wir haben mit deiner Familie und Anja im lille hus cafe in Ehlen bei der Eröffnung Kaffee getrunken. Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jenny
    Das sind sooo schöne Bilder!! Wunderschön, wie du dekoriert hast!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Chef Gazpacho shows you high-quality and interesting cooking and they are also habitually several.
    Considering that Considered On the telly Accepted Net site forces this style of available extra.
    Furthermore explained belonging to the world wide North & The southern region of, precisely
    Victorian copy writer Elisabeth Gaskell discussed how Mr.

    Feel free to surf to my web blog - viking professional 2-slot toaster review **

    AntwortenLöschen